Zimmer in 2er WG, viertel, 27qm, 429 EUR, 1.6.19

Name: S.F.

Hallo liebe WG-Suchenden,

ich (w, 25 Jahre) bin auf der Suche nach einem Mitbewohner (m/w) für eine WG Neugründung im Viertel nahe der Sielwall Kreuzung zum 01.06.2019. Da ich neben meinem Studium berufstätig bin, wünsche ich mir jemanden zwischen 23 und 30 Jahren, der mehr oder weniger im Leben steht und seine Partyphase nur noch am Wochenende auslebt :D

Die Wohnung besteht aus 3 Zimmern auf 80qm (3. Etage) und verteilt sich wie folgt:
17qm Zimmer mit Balkon, 27qm Zimmer zur Straße und 20qm Zimmer ebenfalls zur Straße.
Es gibt in der Wohnung eine voll ausgestattete Küche (mit Spülmaschine!), da ich meine derzeitige Wohnung aufgeben und somit einiges an Haushaltsgeräte mit in die neue Wohnung bringen würde (+ Staubsauger, Waschmaschine, Lampen etc). Zudem hat die Wohnung einen Kellerabteil zum unterbringen von Sachen.
Das Bad ist geräumig und hat eine Duschwanne, wo auch die Waschmaschine untergebracht werden kann.

Das freie Zimmer ist 27qm groß und würde ca. 429€ kosten (inkl. Rundfunk, Internet). Die Kaution beträgt 900€.
Das tolle an dem Zimmer ist die Möglichkeit einer Trennung in Schlaf- und Arbeits-/ Wohnbereich durch die vorhandene "Nische".

Zu mir:
Ich bin 25 Jahre alt und studiere derzeit "irgendwas mit Recht" in Bremen. Da ich neben der Uni auch arbeiten gehe, bin ich tagsüber meist außer Haus. Ich würde die 20qm und 17qm Zimmer bewohnen. Ansonsten würde ich mich als relativ normalen Menschen bezeichnen: bin gerne mit Freunden unterwegs, lache viel, verbringe meine Sommerabende am Osterdeich, liebe Musik - momentan noch hauptsächlich sie anzuhören als selbst zu spielen. Ich reise gerne, habe eine kleine Katze (halbes Jahr; niedlich; frech) die mit einziehen würde, esse gerne, packe gelegentlich mal das Rennrad aus, versuche meine Windsurffähigkeiten am Unisee aufzubessern oder entspanne einfach mal mit einer Serie vor dem Fernseher.

WG-Leben:
Ich möchte ungern eine reine Zweck-WG und würde mich freuen, wenn wir uns auch freundschaftlich gut verstehen. Grundsätzlich vertrete ich aber das Motto "alles kann, nichts muss": Heißt ich bin nicht der Typ für einen festgelegten Pflicht-Kochabend in der Woche (dafür bin ich zu viel unterwegs), aber immer spontan für ein nettes Pläuderchen mit Bier oder Wein auf dem Balkon/ am Osterdeich oder in einer Kneipe zu haben.


Bitte schreibt mir doch kurz ein paar Worte über euch (Beruf, Alter, Geschlecht), was ihr so privat macht und wie ihr euch ein WG Leben vorstellt. Und bitte gebt eure Handynummer an, damit ich euch erreichen kann!

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.