Zimmer 2er WG mit Wohnzimmer und Balkon im Viertel

Name: Keijo

Moin!

Ab dem 15.3. ist bei mir ein Zimmer frei. Die Wohnung (70m²) ist Dank großem Wohnzimmer, großer Küche mit Bar und zwei Barhockern, getrenntem Bad/WC und Südbalkon, der von der Küche abgeht, gut für eine WG geeignet. Die zwei etwa gleich großen Zimmer gehen beide vom Wohnzimmer ab. Sie sind zwar nur ca. 12m² groß, aber man kann gut einige Sachen (Klamotten, Bettwäsche etc.) in den Möbeln im Flur unterbringen.

Die Wohnung ist im Prinzip komplett mit Möbeln ausgestattet. Wobei ich sehr offen gegenüber Veränderungen bin. Schließlich sollst Du ja nicht in einer fremden Wohnung ein Zimmer haben - sondern in Deiner Wohnung leben. (Nur der Plattenspieler, der bleibt bitte im Wohnzimmer. ;-) ). Du darfst Dich also gern einbringen und die WG zu Deinem Wohlfühlort machen.

Die Lage ist - norddeutsch unterkühlt ausgedrückt - eher gut. Tram vor der Tür (Linien 2, 3 und 10). Sehr zentral, sodass fast alles in Fahrradreichweite ist (sowohl Flughafen als auch Uni in 15-20 min), wenn man nicht eh zu Fuß im Viertel oder am Deich unterwegs ist. Alnatura, Netto, Rewe, Bäcker (der beste!) - Falafel, Vietnamese, Tapas, Imbis, Restaurant, Kino - Weinladen, Bierladen, Kneipe, Absteige - musst man für alles nur mehr oder weniger kontrolliert aus der Haustür fallen, um es zu erreichen.

Eine Zweck-WG möchte ich nicht, ich wünsche mir einen gewissen Austausch. Sei es bei einem Bierchen, beim Kochen oder einfach so. Bisher habe ich meistens WGs mit Freund*innen gegründet. Auch wenn wir nicht beste Freunde werden müssen - sympathisch sollten wir uns schon sein. Und ich spreche auch Gebärdensprache! Wenn Du sie auch sprichst - egal ob gehörlos oder nicht - meld Dich!

Ich selber lebe seit meinem Studium in WGs. Arbeite seit gut 3 Jahren in Bremen. Bin während meines Studiums und auch in Urlauben viel rumgekommen - was glaub ich auch viel zu meiner aufgeschlossenen und weltoffenen Art beigetragen hat (oder andersherum?). Wär schön, wenn Du ähnlich tickst! Unter der Woche ist es eher ein bisschen ruhiger - für einen Plausch in Küche oder auf dem Sofa bin ich aber auch dann immer zu haben. Genauso für ein Feierabend-Bierchen im Viertel. Mindestens alle vier Wochen hast Du die Bude von Freitagmorgen bis Montagabend für Dich allein. Da bin ich bei meinem 5-jährigen Sohn in München.

Warmmiete: 447€. Die Nebenkosten sind inklusive allem: Strom, Heizung, Internet... Wenn Du Dein Zimmer selber möblieren und die Wohnung mit eigenen Möbeln aufpeppen willst - Herd, Schrank, Sofa könnten eine Auffrischung gebrauchen - 412€. Die Nebenkosten sind inklusive allem: Strom, Heizung, Internet...

Wenn's Dir zusagt, freu ich mich auf eine Nachricht! Am Besten über Telegram: @honkytonky.

Gruß
Keijo

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.