Bunte Neustadt-WG sucht neue_n Mitbewohner_in

Name: Sophie

Ab dem 15.07. wird bei uns in der WG ein schönes Zimmer zur Zwischenmiete frei. Es ist mit seinen 11m² zwar das kleinste der Wohnung, hat dafür aber einen eigenen sonnigen Balkon hinten in den grünen Garten nach Süd-Westen raus. Da es ein Hochbett gibt, hat das Zimmer trotz seiner Größe recht viel Stauraum. Das heißt, Sonne satt vom frühen Nachmittag bis zum Sonnenuntergang.

Den größten Teil der Möbel würde Katja gern dalassen. Das wäre: eine Kleiderstange, eine Kommode, ein Schlafsofa und ein Schreibtisch mit Schrank. Aber über Einzelheiten kann gerne persönlich gesprochen werden.
Schön wäre es, wenn du eventuell einen grünen Daumen hast und Katjas kleine grüne Freunde in Obhut nehmen würdest, ist aber natürlich kein Muss.

Der ganze Spaß kostet 286€ mit allem drum und dran (Öko-Gas, Öko-Strom, Telefon-Flatrate, Internet, GEZ., usw.). Dazu kommt eine Kaution von 440€.
Das Zimmer ist ganz sicher bis Juli oder August 2020 frei, das kann alles besprochen werden.

Wir leben zu dritt in einer gemütlichen, ruhigen Seitenstraße der Pappelstraße am Rande des Flüsseviertels, unweit vom Werdersee und der Hochschule. Einkaufsmöglichkeiten, Frisöre in reger Auswahl, Imbisse und Köstlichkeiten aus allen Teilen der Erde sind fußläufig erreichbar und die Linien 1,8,26,27 und 63 fahren quasi fast vor der Haustür ab.

Die Wohnung ist eher klein und fein - und äußerst gemütlich! Ein Wohnzimmer haben wir zwar nicht, dafür aber eine sehr gemütliche kleine Wohnküche und großem Esstisch, zwei Balkone, die vor allem im Sommer zum Biertrinken und Gespräche führen einladen, und einen eigenen Garten, aus dem man einiges machen kann (und ne Dachkammer, nen Fahrradkeller und nen Wäschekeller). Das Badezimmer wurde vor nicht allzulanger Zeit renoviert und auch der Flur lässt sich wegen seiner Größe ganz gut nutzen und gestalten. Besonders erwähnenswert ist der Luxus unserer eigenen Badewanne, die zur abendlichen Entspannung einlädt. Eine Spülmaschine übernimmt das lästige Abwaschen.

Wir leben frei nach dem Motto, Zusammensein ist schön, aber Ruhe für die Einzelne ist auch mal wichtig. Bunte Kochsessions sind gern gesehen und finden je nach Lust und Laune und Energielevel statt. Es kann gemeinsames Versacken und Quatschen auf dem Balkon folgen oder jede startet in ihre eigene Abendplanung :).Alles je nach Lust und Laune.
Wir beschäftigen uns mal mehr mal weniger mit politischen, ökologischen, künstlerischen oder sozialen Themen und versuchen, auch in unserer WG-Gemeinschaft nachhaltig zu leben und zu konsumieren.

Kira studiert Design an der HFK, beschäftigt sich dadurch auch viel mit kreativen Themen und kocht gerne mal für die WG.
Katja (vermietet ihr Zimmer unter und) studiert Tourismusmanagement an der Hochschule, steht auf gesunder Ernährung und ist gern kreativ. Und ich (Sophie) arbeite momentan vor allem als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, studiere aber auch noch an der Uni Französisch und Kunst und beschäftige mich gern mal mit feministischen Themen. Was uns unter anderem verbindet, sind ökologisch-nachhaltige Themen, Kunst, Essen und Bouldersessions :)

Meld dich gern mit ein paar Worten zu dir.
Besichtigungstermine gibts am Mittwoch, 12.06. (ab 19:30), Donnerstag, 13.06.. (ab 17:30) und Sonntag 16.06. (12h -17h).

Liebe Grüße, Kira, (Katja) und Sophie.

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.