Soz.Päd. oder vergleichbare Qualifikation

Name: Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist Träger des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung bzw. geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir als Eingliederungshilfe nach dem SGB XII.

Weiterhin sind wir in verschiedenen Projekten des Sozial- und Gesundheitsbereiches tätig.
Dazu zählen z.B. Beschäftigungsprojekte, Ausbildung, Beschäftigung und Förderung von GenesungsbegleiterInnen, Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sowie einige EU-geförderte Vorhaben.

Wir legen Wert auf eine an den Ressourcen der NutzerInnen orientierte wertschätzende Arbeitsweise. Die Leistungserbringung im Betreuten Wohnen umfasst zusätzlich das vernetzte Arbeiten mit anderen Hilfen.

Für die Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die in Wohngemeinschaften oder auch in ihrer eigenen Wohnung leben, suchen wir zur Verstärkung eines Teams eine / einen

SozialpädagogIn oder vergleichbare Qualifikation
mit 25 Wochenstunden und Option zur Aufstockung.
Bei der Gestaltung der vertraglichen wöchentlichen Arbeitszeit sind wir darum bemüht, ihre Vorstellungen zu berücksichtigen. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

Wenn Sie sich für diese anspruchsvolle Aufgabe interessieren, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Sollten Sie bereits über Erfahrungen in diesem Arbeitsbereich verfügen, teilen Sie es uns ebenfalls bitte mit, eine Voraussetzung ist das jedoch nicht.

Wir bieten in diesem Arbeitsfeld:
Mitarbeit in einem engagierten Team
Ein sehr umfangreiches Arbeitsgebiet
Umfassende Einarbeitung
Kontinuierliche Fortbildung und Supervision
Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Herr Knies
Waller Heerstraße 193
28219 Bremen
bewerbung@izsr.de
www.izsr.de

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.