Persönliche Assistenz in Bremen-Walle

Name: Paritätische Dienste Bremen gGmbH

Die Persönliche Assistenz ist unser Angebot zur Alltagsunterstützung von Menschen mit einer körperlichen Behinderung. Gemeinsam mit einem kleinen und geschulten Helferteam aus festen Bezugspersonen können unsere Klient*innen so trotz starker körperlicher Einschränkungen ihren Alltag meistern.

Für die Assistenz eines 57-jährigen Mannes, der in Bremen-Walle lebt, suchen wir eine*n Assistent*in für körperbehinderte Menschen im Umfang von 20 - 25 Stunden/Woche (= 86,7 bzw. 108,34 Stunden im Monat). Durch den Einsatz bei anderen Klient*innen wäre es auch möglich, den Stundenumfang auf 30 Stunden/Woche zu erhöhen. Ihr Einsatz erfolgt im Schichtdienst. Der Frühdienst findet von 07:30 - 13:00 Uhr statt und der Spätdienst von 13:00 - 22:00 Uhr.

Krankheitsbedingt ist unser Klient in seiner Mobilität stark eingeschränkt und in vielen Lebensbereichen auf Hilfe angewiesen. Durch die Erkrankung kommt es außerdem zu psychischen Beeinträchtigungen und einer eingeschränkten Impulskontrolle. Zusätzlich ist das Sehvermögen unseres Klienten sehr eingeschränkt. Er ist starker Raucher und raucht in seiner Wohnung. Aufgrund der genannten Einschränkungen ist eine besonders verständnisvolle und behutsame Unterstützung im Alltag notwendig.
Eine berufliche Qualifikation ist für diese Stelle nicht erforderlich. Vorerfahrungen in der Assistenz sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Für die Ausübung der Stelle wird kein Führerschein benötigt.

Ihre Aufgaben umfassen
• Grundpflege (Körperpflege, Lagerung, Unterstützung bei der Mobilität/Transfers aus dem Bett und zurück)
• Anreichen von Speisen und Getränken
• Zigaretten stopfen
• Unterstützung bei administrativen Aufgaben (Termine absprechen)
• hauswirtschaftliche Hilfen
• Begleitung bei Freizeit- und Außenaktivitäten

Wir erwarten
• eine reflektierte Persönlichkeit
• körperliche Belastbarkeit
• Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Als Gründungsmitglied der Tarifgemeinschaft Pflege Bremen haben wir den bundesweit ersten Tarifvertrag für die Pflege mit unterschrieben. Dadurch können wir Ihnen attraktive Rahmenbedingungen anbieten:
• einen Stundenlohn von 11,70 € brutto (ab dem 01.05.19 mind. 11,97 € brutto), hinzu kommen Zuschläge für Sonn-(25%) und Feiertagsarbeit (135 %) sowie für kurzfristiges Einspringen (25 %)
• Jahressonderzahlung im November
• 6 Wochen Urlaub
Auch in den kommenden Jahren werden wir uns zusammen mit der Tarifgemeinschaft für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege einsetzen.

Außerdem erwartet Sie:
• eine umfassende Einarbeitung
• ein nettes Miteinander und ein unterstützendes Arbeitsklima
• regelmäßige Teambesprechungen und Fachberatungen sowie umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

Eine ausführliche Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage: www.pd-bremen.de - besuchen Sie uns außerdem bei Facebook!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei:
Paritätische Dienste Bremen
- Tobias Fisahn (Geschäftsführer)
Außer der Schleifmühle 55-61
28203 Bremen
Tel: 791 99-16
E-Mail: bewerbungen@pd-bremen.de
Falls Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail schicken möchten, nutzen Sie für Ihre Unterlagen bitte ein pdf-Format.

Über uns:
Die Paritätische Dienste Bremen gGmbH bietet ein breites Spektrum ambulanter Wohn-, Versorgungs- und Pflegeangebote für Menschen mit Behinderung und ältere Menschen in Bremen. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, möglichst lang ein selbständiges Leben in ihren eigenen vier Wänden zu führen. In unserem Pflegedienst arbeiten ca. 270 Mitarbeiter*innen. Insgesamt versorgen wir ca. 600 Klient*innen mit unseren verschiedenen Dienstleistungen. Wir sind eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Paritätischen Bremen.

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.