Päd. Fachkraft für niedrigschwellige Einrichtung

Name: Dr. Jakob Tetens

Die Diakonische Jugendhilfe Bremen gGmbH plant zum Sommer 2018 den Start einer niedrigschwellig-individualpädagogischen Einrichtung für acht männliche Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 21 Jahren, die aufgrund ihres herausfordernden Verhaltens in Regeleinrichtungen der Jugendhilfe nicht zu halten sind. Das stationäre Angebot sieht eine Unterbringung in Einzelappartements unter einem Dach vor und zielt darauf ab, die Heranwachsenden durch niedrigschwellige Beziehungs-, Beschäftigungs- und Bildungsangebote zu stabilisieren.

Für die Einrichtung suchen wir voraussichtlich zum 15.08.2018 engagierte Sozialpädagog*innen / Erzieherin*innen in Voll- bzw. Teilzeit. Aus teamparitätischen Gründen sind weibliche Bewerberinnen gerne gesehen.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die
• Freude daran haben, Heranwachsende in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen
• keine Berührungsängste haben mit Themen wie Drogen und Gewalt
• Empathie, Klarheit, Humor und Beharrlichkeit mitbringen
• mit Konflikten, Krisen und Misserfolgen professionell umzugehen wissen
• sowohl hoch eigenverantwortlich als auch verlässlich im Team arbeiten
• bereit sind zur stationären und aufsuchenden Arbeit im Schichtdienst

Wir bieten
• ein spannendes Arbeitsfeld und die Möglichkeit, dieses innovative Projekt gemeinsam weiter zu entwickeln
• die Möglichkeit, individuelle Stärken und Fähigkeiten aktiv einzubringen
• Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team
• Umfassende Einarbeitung, Fachberatung, Supervision und Fortbildung
• das Know-how und Netzwerk eines großen Jugendhilfeverbundes
• eine angemessene Vergütung (analog TV-L)
• Betriebliche Altersvorsorge
• Firmenfitness (Hansefit)

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Email an:

Diakonische Jugendhilfe Bremen
z.H. Dr. Jakob Tetens
tetens@jub-bremen.de
Tel: 0421-98 88 65 27

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.