Sozialpädagoge/in oder Erzieher/in bis 39,2 WSTD

Name: St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Wir suchen zur Ergänzung in einer unserer Heilpädagogischen Tagesgruppen zum 01.03.2018 oder später

einen Erzieher / Sozialpädagoge (m/w)
( 35 / 39,2 Wochenstunden)

Der Aufgabenbereich umfasst:
• Die Arbeit in der Heilpädagogischen Tagesgruppe mit den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und Netzwerken in den Stadt¬teilen

Wir wünschen uns eine erfahrene Mitarbeiterin, einen erfahrenen Mitarbeiter, die/ der:
• Erfahrung und Kompetenz in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien hat,
• Sicherheit in der Strukturierung und Begleitung aller Alltagsthemen,
• Kompetenzen in der Entwicklung und Umsetzung individueller Förderpläne,
• Interesse und Fertigkeiten in der Kooperation mit den Herkunftsfamilien mitbringt,
• ressourcenorientierten, systemischen, professionellen, empathischen Umgang mit Klienten gewohnt ist,
• sicher im Umgang mit diffizilen Kindern und Jugendlichen ist,
• deeskalierend handeln kann und konfliktfähig ist,
• gerne eigenverantwortlich in einem Team arbeiten will,
• über ein hohes Maß an Reflektionsfähigkeit verfügt,
• Orientierung geben kann, entscheidungsfreudig und konfliktfähig ist,
• über eine hohe Flexibilität verfügt,
• Interesse an der Weiterentwicklung, inhaltlichen Gestaltung und Umsetzung des Konzeptes hat,
• über Kenntnisse in der EDV-gestützten Dokumentation verfügt
• und natürlich Lust auf diese Arbeit hat.

Wir bieten:
• ein gewachsenes, multiprofessionelles Team
• gute Vernetzung im Stadtteil
• Vergütung nach TVL
• eine vom Arbeitgeber finanzierte zusätzliche Altersvorsorge
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Fachberatung und Supervision

Ihre Bewerbung richten sie bitte bis zum 15. Februar 2018 an:
Michael Doller
Fachbereichsleitung Tagesgruppen
Sudwalder Str. 3 / 28307 Bremen
michael.doller@stpetribremen.de

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.