Einrichtungsleitung unbefristet

Name: Landesverband Ev. Tageseinrichtungen für Kinder

Die Evangelische Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen mit ihren etwa 6600 Gliedern liegt im Stadtteil Obervieland in Bremen. Wir verstehen uns als christliche Gemeinde im Ort, suchen den Kontakt zu allen Menschen in unserem Umfeld und kooperieren mit vielen benachbarten Einrichtungen, Vereinen und Institutionen. Mit der alten St. Johannes-Kirche in Arsten und der jungen Simon-Petrus-Kirche in Habenhausen verfügen wir über zwei unterschiedliche Standorte. Im Zentrum des gemeindlichen Lebens steht für uns der Gottesdienst mit der Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus.

In unserer Gemeinde befinden sich das Kindertagesheim St. Johannes nebst Krippe am Standort Arsten und der Kindergarten Simon Petrus am Standort Habenhausen sowie jeweils eine Spielgruppe in Arsten und in Habenhausen. Qualitätsvolle und kirchlich engagierte Angebote für Kinder und Familien sind uns ein besonderes Anliegen. Die Kindertageseinrichtung St. Johannes Arsten arbeitet inklusiv und ist zugelassene Einrichtung für Frühförderung. Sie bietet mit ihren 24 Fachkräften für 100 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren Betreuung und frühkindliche Bildung in sechs Gruppen an.

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder suchen wir für die Kindertageseinrichtung St. Johannes Arsten zum 15.09.2018 eine/einen staatlich anerkannte/-n Sozialpädagogin/-en (oder vergleichbare Qualifikation) als

Einrichtungsleitung
unbefristet mit 30,00 bis 38,50 Wochenstunden

Die Anstellung erfolgt zentral bei der Bremischen Evangelischen Kirche.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
 Sie führen, leiten und entwickeln das Kita-Team St. Johannes Arsten
 In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde steuern sie die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung
 Sie fördern die religionspädagogischen Arbeit in der Kita und die Vernetzung mit den entsprechenden Angeboten der Gemeinde.
 Sie arbeiten mit Eltern und den Einrichtungen im Stadtteil zusammen

Wir erwarten von Ihnen:
 Die Fähigkeit, selbstständig und verantwortlich zu leiten und zu handeln
 Rollenklarheit in der Mitarbeitenden- und Teamführung
 Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
 Pädagogische und religionspädagogische Kompetenz und Kreativität
 Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Organisationstalent

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit Zukunft in einem qualifizierten und engagierten Team, ein offenes und kollegiales Arbeitsklima in unseren Kitas, sowie eine fundierte Einarbeitung in unsere Abläufe und Prozesse. Regelmäßige Beratung, Supervision sowie vom Arbeitgeber geförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind selbstverständlich.

Einstellungsvoraussetzung ist neben der Kirchenzugehörigkeit eine religionspädagogische Kompetenz. Neben einer entsprechenden Grundausbildung in Religionspädagogik erwarten wir die Bereitschaft zur Teilnahme an einer religionspädagogischen Ergänzungsausbildung in den ersten fünf Beschäftigungsjahren.

Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z. B. eine zusätzliche Altersversorgung, richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche. Die Eingruppierung erfolgt analog TVöD-SuE. Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Pastor Dr. Christian Schulken unter Telefon 0421 – 89827913 und Herr Jörg Schmele (Bezirkskoordinator) unter Telefon 0421 - 34 616 27 gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.03.2018 möglichst per Email an
jschmele@kirche-bremen.de ein.

Bremische Evangelische Kirche, Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder, Slevogtstr. 52, 28209 Bremen

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.