Diplom-Sozialpädagogen/Diplom-Pädagogen (m/w)

Name: Hans-Wendt-Stiftung


Wir suchen zum 01.02.2018 einen Diplom-Sozialpädagogen/Diplom-Pädagogen (m/w) für die Unterstützung der Quartiersbildungszentrums(QBZ)-Managerin Robinsbalje (Stadtteil Huchting). Das QBZ Robinsbalje ist mit dem Ziel entstanden, die Entwicklung der Kinder, unter Einbezie-hung der Eltern und des Wohnumfeldes bestmöglich zu fördern.

Folgende Aufgaben erwarten Sie im QBZ:
• Mithilfe im Ausbau einer Angebotsstruktur im Rahmen der Bildungsförderung
• Verbesserung des Beratungs- und Unterstützungsangebots im Stadtteil
• Förderung von Ehrenamtlichkeit
• Zusammenarbeit, Vernetzung und Kooperationen mit den ansässigen Kooperationspart-nern im Quartier
• Entwicklung und Durchführung von Freizeitangeboten insbesondere in den Ferienzei- ten/am Nachmittag
• Vertretung der QBZ-Managerin in externen Gremien und AG (WiN-AG, Stadtteilgruppe)
• Teilnahme an der Begleitgruppe QBZ
• Projekt- und Konzeptentwicklung in Zusammenarbeit mit der QBZ-Managerin
Unser Angebot:
• ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Branche
• enge fachliche Begleitung und Qualifizierung
• ein offenes und freundliches interdisziplinäres Team
• angemessene Vergütung in Anlehnung an TV-L
• Betriebliche Altersvorsorge
• 30 Tage Urlaub/5 Tage für Fortbildungen
• Möglichkeit zur Teilnahme an Firmenfitness Qualitrain
• Familienfreundliche Unternehmenskultur

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 9,2 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 26.01.2018 an den Vorstand der Hans-Wendt-Stiftung (gerne per E-Mail an: verwaltung@hwst.de). ). Mehr Informationen über die Hans-Wendt gGmbH finden Sie auch unter www.hans-wendt.de. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen nur zurücksenden können, wenn Sie diesen einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen.

Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.