Austausch Stadtwechsel

Name: Suchende

Guten Tag.

Seit einiger Zeit beschäftige ich (w, ü 40) mich mit dem Gedanken, in eine andere Stadt zu ziehen, mich beruflich und privat neu zu orientieren. Aktuell arbeite ich in Festanstellung, jedoch merke ich immer häufiger, dass es ungesunde Strukturen sind, in die ich da eingebunden bin. Auch privat bemerke ich seit längerem Veränderungen. Die meisten meiner Freunde sind in ein familiäres Netz eingebunden, sodass weniger Zeit vorhanden ist. Zudem fehlt mir häufig die Tiefgründigkeit oder es ist nur schwer und problembeladen. Bei meiner Idee Bremen zu verlassen geht es mir nicht darum, Altes zu verdrängen oder zu flüchten, sondern ich möchte aktiv dafür sorgen, dass es mir zukünftig besser gehen kann. Diesbezüglich fehlt mir der Austausch mit Menschen in der Lebensmitte, die vielleicht auch eine Idee entwickelt haben, nochmal was Neues zu wagen, dabei jedoch noch keinen festen Plan vor Augen haben. Vielleicht können wir uns gegenseitig motivieren, stärken, eine konkrete Vision entwickeln, um dann die Komfortzone zu verlassen.

Ich freue mich von dir zu lesen.

Winterliche Grüße


Antwort senden - alle Angaben sind Pflicht

Ihre Antwort wird nicht auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre Antwort wird dem Inserenten per E-Mail zugestellt, er erfährt dabei Ihre E-Mail Adresse.
Man darf den Inserenten nicht zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.